Menü

MCL auf vier Rädern erfolgreich – Etienne Seltmann ist Deutscher Meister

Burgstädt/Hartmannsdorf - Mit Etienne Seltmann aus Hartmannsdorf können wir in diesem Jahr auf einen Deutschen Meister im Jugend-Kart-Slalom Klasse 1 verweisen. Der neunjährige Grundschüler, der einst von seiner motorsportbegeisterten Kindergärtnerin für den Kart-Rennsport interessiert wurde, ist seit 2008 MCL-Mitglied. Zunächst besuchte er regelmäßig die Clubtrainings auf dem Parkplatz am Burgstädter Anger, dessen kostenlose Nutzung dem MCL von der Stadtverwaltung ermöglicht wird. Hier lernte Etienne Seltmann, die Jugend-Karts mit 200 ccm Hubraum, die 6,5 PS leisten und eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h erreichen können, richtig zu beherrschen. Damit gut vorbereitet, stieg er dann in den Wettkampfsport ein. Im Jahr 2011 war es ein steiniger Weg zum großen Erfolg. Zunächst mussten sechs Sachsenmeisterschaftsläufe im Jugend-Kart-Slalom absolviert werden, die Etienne Seltmann als Titelträger beendete. Einige davon waren auch Vorläufe zur Deutschen Meisterschaft. Denen folgten dann die drei Endläufe. Mit dem 1. Platz beim letzten Lauf im bayerischen Tacherting machte der Hartmannsdorfer dann den Titel „Deutscher Meister im Jugend-Kart-Slalom 2011“ perfekt. Der Dank des MCL gilt vor allem den Übungsleitern und den Eltern der Kart-Sportler, die immer zu den Rennen mitreisen und sowohl als Mechaniker, Helfer, Köche und Psychologen fungieren müssen. Etienne Seltmann kann nun erst einmal seinen Deutschen Meistertitel genießen und Pläne für die Zukunft schmieden. Einmal ein guter Automobilrennfahrer zu werden, ist eines seiner Zukunftsziele.

Zurück